Quality Assurance Review Framework (WHIASU, 2017)

Das in Wales entwickelte „Quality Assurance Review Framework“ ist ein kritisches Bewertungsinstrument für GFA und dient der Qualitätssicherung. Mit dem auf den walisischen Kontext abgestimmten Tool werden Verfahren und Bericht bewertet, wobei diese Bewertung von einer anderen Person als den GFA-Erstellern durchgeführt wird. Das Instrument dient u. a. dazu, ein gemeinsames Verständnis der Qualität von GFA in Wales zu entwickeln, die Robustheit der verwendeten Evidenz sicherzustellen und GFA-Auftraggeber, Praktiker und Entscheidungsträger zu befähigen, sich eine Meinung über eine GFA und deren Output zu machen.

Das Quality Assurance Review Framework besteht aus einem Leitfaden, der angibt, wie ein Review zur Qualitätssicherung von GFA mit dem Framework durchzuführen ist, aus Kriterien, über die eine qualitätsvolle, zuverlässige und robuste GFA verfügen muss und aus Erläuterungen.

Downloads

A Review Package for Health Impact Assessment (Ben Cave associates, 2009)

In dem Review Package werden Kriterien für die Prüfung der Qualität von GFA-Berichten beschrieben. Es soll den Reviewer eines GFA-Berichts befähigen, die Qualität eines abgeschlossenen Berichts einfach, schnell und systematisch zu beurteilen.

Download (Original)

Das englischsprachige Originaltool wurde in Absprache mit den Autoren (Ben Cave Associates) von Odile Mekel in die deutsche Sprache übersetzt und von der österreichischen GFA-Support-Unit leicht adaptiert. Dieses deutschsprachige Formular kann für den Review deutschsprachiger Gesundheitsfolgenabschätzungen herangezogen werden.

Download (deutsches Review-Tool)

Das Review Package wurde auch für die Begutachtung von einigen österreichischen Gesundheitsfolgenabschätzungen verwendet.

mehrmore arrow